Sie sind hier: Startseite

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Mülsen

  • Aktuelles
  • Andacht
  • Gottesdienste
  • Überblick

Kinder Kirchentag 2018

im Kirchenbezirk Zwickau am Samstag, den 09. Juni 2018 von 10-15 Uhr in der Pauluskirche Zwickau-Marienthal

Teilnehmer können alle Kinder der 1. bis 6. Klasse. Die Anmeldung erfolgt über die Gemeindepädagogen vor Ort. Alle Infos dazu gibt in der Christenlehre. Pro Kind wird ein Teilnehmerbeitrag von 2,00 € erbeten. Die An- und Abreise zur Veranstaltung erfolgt in Eigenregie.

Wie zu jedem KinderKirchenTag soll auch diesmal wieder eine Kollekte gesammelt werden. Diese geht diesmal an die christliche Hilfsorganisation "World Vision". Wir unterstützen das Projekt "Hühner für Burundi"
Weiter Informationen dazu gibt es unter: https://www.worldvision.de/spenden/das-gute-geschenk/huehner

Durch die herzliche Barmherzigkeit unseres Gottes wird uns besuchen das aufgehende Licht aus der Höhe, damit es erscheine denen, die sitzen in Finsternis und Schatten des Todes, und richte unsere Füße auf den Weg des Friedens. Lukas 1, 78-79

Barmherzigkeit...

In der letzten Zeit begegnete mir das Wort Barmherzigkeit in ganz verschiedenen Zusammenhängen. Als erstes blieb es nach einer Sitzung des Ausschusses für Gemeindeleben in meinen Gedanken hängen. Viele Dinge wurden besprochen, angesprochen, hinterfragt. Wir stellten fest, dass wir manches voneinander wissen und anderes erst nach einer Erklärung deutlich wurde, und da fiel der Satz: „Lasst uns über diesem ersten Jahr des Zusammenschlusses der Kirchgemeinden ein »Jahr der Barmherzigkeit« ausrufen.“
Für mich hieß das: Lasst uns nicht von vornherein urteilen, sondern uns gemeinsam auf den Weg machen -entdecken, kennenlernen, hinterfragen und ausprobieren. In den darauffolgenden Wochen, in denen auch mal was schief gelaufen ist, kam mir der Satz immer wieder in den Kopf.

Bei Lukas fand ich dazu unter der Überschrift: „Warnung vor dem Richten“ eine Aufforderung Jesu an uns: „Seid nun barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist.“ Jesus fordert uns auf, ihm bzw. Gott dem Vater ähnlich zu werden. Barmherzig sein, was heißt das? In dem Wort barmherzig stecken die Worte Erbarmen und Herz. Von Herzen sollen wir Dinge tun. Sie also nah an uns und an unser Herz heranlassen. Außerdem sollen wir uns erbarmen, also rücksichtsvoll sein. Kann ich das? Will ich das? Warum soll ich das tun? Ich denke, Jesus wünscht sich, dass wir von ihm lernen, wie er sich das Miteinander unter den Menschen vorgestellt hat. Jesus hat es vorgelebt und seine Jünger dazu angeleitet. Er hat sie ermutigt, anders zu handeln, anders zu reagieren, als man es von ihnen erwartete. Nicht um etwas Besonderes zu sein, sondern um so zu handeln, wie Gott handeln würde.
Die Jünger bezeugen es in den Evangelien, so dass wir es heute noch lernen und uns daran orientieren können. Richtet nicht, sondern seid barmherzig. Fragt, helft und unterstützt, aber verurteilt die anderen Menschen nicht. Am besten geht das wohl mit einem Herzen, das Gottes Barmherzigkeit selbst erfahren hat. Als Kinder Gottes haben wir das, und wir dürfen es weitergeben an unsere Mitmenschen. Lassen Sie uns barmherzig sein mit uns und unseren Mitmenschen, wie auch unser himmlischer Vater barmherzig ist.

Gemeindediakonin Ramona Schneider

Mai 2018

Datum Uhrzeit Ort Verantwortlich Besonderheiten
27.05. 09:30 Thurm Pfarrer i. R. Schuffenhauer Abendmahl, KiGo
  09:30 St. Jacob Pfarrer Pührer Jubelkonfirmation
  09:30 Ortmannsdorf Pfarrer Marosi Jubelkonfirmation, KiGo

Gottesdienstplan

Den aktuellen Gottesdienstplan können Sie sich hier herunterladen [551 KB] . Bitte beachten Sie dabei, dass es um sich um den Stand der Drucklegung unseres Gemeindebriefes handelt. Den aktuellen Stand finden Sie in der nachfolgenden Tabelle und im Terminkalender.

Fahrdienst

Da nicht jeden Sonntag in jeder Kirche in Mülsen Gottesdienst stattfindet, ist es eine Herausforderung an uns alle, aufeinander zu achten und Fahrgemeinschaften zu bilden. In Hauskreisen, unter Freunden und Nachbarn kann man sich gut direkt miteinander absprechen und gegenseitig einladen. Darüber hinaus schauen Sie doch einfach mal, dass diejenigen, die sonst "immer" da sind, auch mitkommen und eine Mitfahrgelegenheit haben. Auf dieser direkten Ebene funktioniert das am besten.
Wenn Sie einen Fahrdienst brauchen, können Sie sich jederzeit an das Pfarramt wenden. Vielen Dank!

Infoservice Evangelische Kirche

  • Angebot

    Der„Info-Service Evangelische Kirche“ ist ein bundesweites Angebot der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) Es bietet Menschen ohne kirchliches Strukturwissen die Möglichkeit, schnell, niederschwellig und verlässlich in Kontakt mit evangelischer Kirche zu kommen.

  • E-Mail

    info@ekd.de

    Rund um die Uhr erreichbar. Anfragen per E-Mail werden in der Regel innerhalb von zwei Werktagen beantwortet.

  • Telefon

    0800/50 40 60 2

    Kostenlos erreichbar von Montag bis Freitag, 09:00 bis 18:00 Uhr, (außer an bundesweiten Feiertagen) aus dem deutschen Festnetz und allen deutschen Mobil
    funknetzen.

  • Social Media

    facebook.com/ekd.de

    mit unmittelbarer Reaktion

Kirche Mülsen in Sozialen Medien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren