Sie sind hier: Startseite

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Mülsen

  • Aktuelles
  • Andacht
  • Gottesdienste
  • Überblick

JugendDankOpfer 2018

der Evangelischen Jugend in Sachsen
Mit dem Jugenddankopfer sammeln Jugendliche aus allen Kirchenbezirken der Landeskirche Spenden.

es ist soweit – mit Beginn des Herbstes startet wieder eine der wichtigsten Aktionen der Evangelischen Jugend in Sachsen. Das Jugenddankopfer hat eine sehr lange Tradition, sie reicht weit in die Zeit der ehemaligen DDR zurück. Dennoch ist die Idee, Spenden für wichtige Projekte der eigenen Jugendarbeit und für Jugendliche in anderen Ländern zu sammeln, nicht weniger aktuell: Haupt- und Ehrenamtliche in den Gemeinden und Kirchenbezirken sprühen vor Ideen – um sie umzusetzen, dafür braucht es neben Enthusiasmus und Zeit oft auch den einen oder anderen Euro. Und immer noch gibt es viele Regionen auf dieser Welt, wo Kinder und Jugendliche unsere Unterstützung für Dinge benötigen, die für uns selbstverständlich sind.

Alle Informationen gibt es auch im Internet unter: http://www.jugenddankopfer.de

Gemeindebibeltag

„Christsein – Impulse aus dem Römerbrief“ lautet das Thema am 31. Oktober 2018 in der Sachsenlandhalle Glauchau. Parallel zum Gemeindebibeltag findet der Kinderbibeltag und der Jugendbibeltag statt.

Mit dabei beim Jugendbibeltag:
-Frank Döhler (FeG Dresden)
-Matthias Kaden (CVJM Sachen)
-Anna Tröger (CVJM Zwickau)
-Andreas Riedel (Evangelisationsteam Sachsen)
Musik: inPraise, Zwickau

In der Mittagspause gibt es wieder die Möglichkeit zum seelsorgerlichen Gespräch.

Alle Informationen, Programm, Ablauf und Kontaktmöglichkeit zum Tag gibt es unter: https://www.gemeindebibeltag.de

Brille der Ewigkeit

Wenn ich mit Freunden zusammen sitze, dann können viele Stunden wie im Flug vorbei ziehen. Dann gibt es aber auch wieder Situationen, da ertappe ich mich dabei, wie ich jammere: „Das dauert ja ewig!„ Und manchmal denke ich, ich hätte noch viel Zeit, aber plötzlich steht ein wichtiger Termin vor der Tür. Wo ist nur die Zeit geblieben? Der Prediger im Alten Testament kennt sich mit der Zeit aus. Er hat eine Sehnsucht in seinem Herzen gespürt, die nach dem Mehr im Leben fragt und Gottes Gegenwart im Hier und Jetzt sucht. Gleichzeitig hat er Menschen erlebt, die ganz unterschiedlich die Zeit nutzen und die Sehnsucht in ihrem Herzen füllen. Der Prediger hat dabei erkannt, dass es einen Unterschied macht, mit welcher „Brille„ er die Zeit sieht. Er schreibt: „Gott hat alles schön gemacht zu seiner Zeit, auch hat er die Ewigkeit in ihr Herz gelegt; nur dass der Mensch nicht ergründen kann das Werk, das Gott tut, weder Anfang noch Ende.„ (Prediger 3,11) Ich frage mich, was sich verändert, wenn ich mit der „Ewigkeits-Brille„ auf mein Leben sehe. Verändert es mein Handeln? Verändert es mein Fragen nach dem, was im Leben wirklich zählt und was Bestand hat? Ich möchte gerne weiter sehen als auf das, was ich mit bloßen Augen wahrnehme. Die Perspektive Ewigkeit soll meinen Alltag durchdringen. Manchmal habe ich bereits diese Momente im Leben, wo ich einen kleinen Einblick bekomme, wie Ewigkeit ist. Momente, in denen ich Gott ganz nah spüre und wo alles von der Zeit losgelöst scheint. Der Prediger hilft mir, den Blick für Gottes Nähe zu schärfen und diese Nähe bewusst und verstärkt zu suchen. Die Ewigkeit ist nicht ewig weit weg. Gott ist nicht ewig weit weg. Er begegnet uns und hilft uns, die geschenkte Zeit zu nutzen. In seiner Gegenwart spüre ich, dass die Beziehung zu ihm Bestand hat, wenn vieles andere bereits vergangen ist. Ich wünsche Ihnen Gotteserfahrungen, die ewig sind und die Sie tragen, vor allem in den Zeiten, in denen sich die Zeit endlos hinzuziehen scheint.

Pfarrerin Sabrina Frank

Gottesdienstplan

Den aktuellen Gottesdienstplan können Sie sich hier herunterladen [1.992 KB] . Bitte beachten Sie dabei, dass es um sich um den Stand der Drucklegung unseres Gemeindebriefes handelt. Den aktuellen Stand finden Sie in der nachfolgenden Tabelle und im Terminkalender.

September 2018

Datum Uhrzeit Ort Verantwortlich Besonderheiten
23.09. 09:30 St. Niclas Pfr. Pührer Lobpreis
  10:00 St. Jacob KiGa-Team Familiengottesdienst zum Erntedankfest, Abgabe der Erntegaben: Samstag bis 13:30
30.09. 09:30 Thurm Pfr. Marosi Erntedankfest, KiGo, Abgabe der Erntegaben: Samstag 14-17 Uhr in der Kirche
  09:30 St. Niclas Pfrn. Frank Erntedankfest, Abgabe der Erntegaben: Samstag 14-17 Uhr in der Kirche, Blumenschmuck bitte schon am Freitag Abend oder Samstag früh im Pfarramt
  10:00 St. Micheln Pfr. Pührer Erntedank, KiGo
  10:00 Ortmannsdorf Martin Steinhäuser Familiengottesdienst zum Erntedankfest, Lobpreis, anschl. Mittagessen. Abgabe der Erntegaben Samstag 9-11 in der Kirche

Oktober 2018

Datum Uhrzeit Ort Verantwortlich Besonderheiten
07.10. 09:30 St. Jacob Diakon Axel Höfer Abendmahl, KiGo
  09:30 St. Niclas Pfrn. Frank Kirchweihfest, Abendmahl
  09:30 Ortmannsdorf Stefan Pentzek TEMAG 1, KiGo
14.10. 09:30 Thurm Klaus Neubert Abendmahl
  09:30 St. Micheln Pfr. Pührer Kirchweihfest
  09:30 Ortmannsdorf Pfrn. Frank Kirchweihfest, Abendmahl, KiGo
15.10. 19:30 St. Micheln Uta Roßner Musikalischer Gemeindeabend
21.10. 09:30 Thurm Pfr. Marosi, Stefan Pentzek TEMAG 2, Lobpreis, KiGo
28.10. 09:30 Thurm Pfr. Marosi, Siegfried Mehlhorn Posaunengottesdienst, KiGo
  09:30 St. Jacob Pfrn. Frank Der Andere Gottesdienst, KiGo
Winterzeit! 10:00 St. Niclas Martin Steinhäuser Familien-GoDie, Spatzenchor
  09:30 Ortmannsdorf Jens Albelt Der Andere Gottesdienst, KiGo
31.10. 09:30 St. Micheln Pfr. Pührer KiGo

November 2018

Datum Uhrzeit Ort Verantwortlich Besonderheiten
04.11. 09:30 Thurm Lutz Riedel, Axel Höfer, Pfr. Marosi Familiengottesdienst zu den LEGO Tagen
  09:30 Ortmannsdorf Pfrn. Frank mit Breckerfeld, Lobpreis, KiGo
05.11. 09:30 Thurm Diakon Axel Höfer Abendmahl
09.11. 16:30 Thurm Diakon Axel Höfer, Pfarrer Marosi Martinsspiel, anschl. Laternenumzug
11.11. 09:30 Thurm Jens Albelt, Pfarrer Marosi Anderer Gottesdienst, KiGo
  09:30 St. Micheln Pfr. Pührer Abendmahl, KiGo
  09:30 St. Niclas Pfrn. Frank Lobpreis
  16:30 St. Niclas Swen Kaatz im Pfarrhof
  17:00 St. Micheln   Laternenumzug zur Feuerwehr
  17:00 St. Jacob Ramona Schneider Laternenumzug zur Feuerwehr
  17:00 Ortmannsdorf Martin Steinhäuser Laternenumzug
18.11. 10:00 St. Jacob Thomas Steinlein musikalischer Gottesdienst, KiGo
21.11. 09:30 St. Niclas Pfrn. Frank, Lutz Rochlitzer Abendmahl
  10:00 St. Jacob Pfr. Pührer plusminusGottesdienst, KiGo
25.11. 09:30 Thurm Pfr. Marosi Abendmahl, KiGo
  09:30 St. Jacob Pfr. Pührer Abendmahl
  09:30 St. Niclas Pfrn. Frank Abendmahl, KiGo
  15:00 St. Micheln Pfr. Pührer Abendmahl
  15:00 Ortmannsdorf Pfrn. Frank Abendmahl, KiGo

Fahrdienst

Da nicht jeden Sonntag in jeder Kirche in Mülsen Gottesdienst stattfindet, ist es eine Herausforderung an uns alle, aufeinander zu achten und Fahrgemeinschaften zu bilden. In Hauskreisen, unter Freunden und Nachbarn kann man sich gut direkt miteinander absprechen und gegenseitig einladen. Darüber hinaus schauen Sie doch einfach mal, dass diejenigen, die sonst "immer" da sind, auch mitkommen und eine Mitfahrgelegenheit haben. Auf dieser direkten Ebene funktioniert das am besten.
Wenn Sie einen Fahrdienst brauchen, können Sie sich jederzeit an das Pfarramt wenden. Vielen Dank!

Infoservice Evangelische Kirche

  • Angebot

    Der„Info-Service Evangelische Kirche“ ist ein bundesweites Angebot der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) Es bietet Menschen ohne kirchliches Strukturwissen die Möglichkeit, schnell, niederschwellig und verlässlich in Kontakt mit evangelischer Kirche zu kommen.

  • E-Mail

    info@ekd.de

    Rund um die Uhr erreichbar. Anfragen per E-Mail werden in der Regel innerhalb von zwei Werktagen beantwortet.

  • Telefon

    0800/50 40 60 2

    Kostenlos erreichbar von Montag bis Freitag, 09:00 bis 18:00 Uhr, (außer an bundesweiten Feiertagen) aus dem deutschen Festnetz und allen deutschen Mobil
    funknetzen.

  • Social Media

    facebook.com/ekd.de

    mit unmittelbarer Reaktion

Kirche Mülsen in Sozialen Medien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren